Träger: Unabhängiger Frauenverband Brandenburg e. V.

Anzahl der Plätze:     verzweifelt
16 Plätze für Frauen und Kinder auch mit älteren Söhnen

Postadresse:

Deutsches Dorf 45-47 | 14776 Brandenburg an der Havel

Telefonnummer: 03381 | 301327
Faxnummer: 03381 | 796363
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Profil:

Ein Schlag ins Gesicht verletzt unser Grundgesetz.   
„Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit.“
Artikel 2, Grundgesetz

Werden Sie vom Ehemann, Partner, Freund, Vater, Bruder oder anderen Angehörigen misshandelt, sexuell missbraucht oder vergewaltigt, rufen Sie uns an:

Beratung: Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr und nach Absprache oder

Aufnahme: Zu jeder Zeit, am Tag und in der Nacht


Beratungszentren Potsdam-Mittelmark

Beratungstermin für Brandenburg, Belzig und Werder
nach telefonischer Absprache unter 03381 - 301327

Wir beraten und unterstützen Sie anonym, unverbindlich und kostenlos.
Unsere Mitarbeiterinnen der Frauenschutzeinrichtung sind rund um die Uhr
über das Polizeipräsidium Potsdam, Schutzbereich Brandenburg
Telefon: 03381 | 56 00 zu erreichen.

Wir bieten Ihnen:

    • eine nachsorgende Beratung
    • eine ambulante oder externe Beratung
    • eine zeitnahe proaktive Beratung innerhalb von 24 Stunden
    • Sozial- als auch Einzelberatung und Gruppenarbeit
    • familienorientierte Arbeit mit jeder Frau als auch mit Mutter und Kind
    • ein faires und partnerschaftliches Miteinander
    • den gemeinsamen Besuch von kulturellen Veranstaltungen und anderes mehr.

top